Neue Impulse in Neukirchen-Vluyn

11.05.2022

 

Im pandemiegebeutelten Jahr 2021 wurde das 40-jährige Stadtjubiläum in Neukirchen-Vluyn anders geplant als gedacht: Mit Impulsen aus der Stadt, für die Stadt. Unter dem Motto „40 Jahre – 40 Impulse“ kamen über 50 Events in den Sommerferien zusammen, mehrere hundert Personen haben daran teilgenommen. Die Resonanz war so positiv, dass das Stadtmarketing das Format fortführen möchte.

„Das Format an sich bleibt dasselbe“, erläutert Sandra Kiss aus dem Stadtmarketing. „Wir hoffen erneut auf viele Vereine, Einrichtungen und Privatleute, die wieder etwas anbieten wollen. Beispielsweise sind die Gästeführer wieder mit von der Partie, eine neue Radtour bieten Fachleute aus dem städtischen Grünflächenamt an.“

Im Unterschied zum letzten Jahr wird der Aktionszeitraum ausgeweitet: „Wir haben gemerkt, dass die Komprimierung im letzten Jahr teilweise eigene Konkurrenz war“, erklärt Sabrina Daubenspeck, ebenfalls aus dem Stadtmarketing. „Daher weiten wir den Aktionszeitraum auf den Sommer, 1. Juni bis 31. August, aus. Die erste und die letzte Sommerferienwoche (27.06.-03.07. und 01.-07.08.) sollen dabei Highlight-Wochen werden. Hier werden wir versuchen, an jedem Tag eine Aktion anzubieten.“

Parallel zum Sommeraktionsprogramm findet auch das Kunstprojekt „Land der Flunen – Fäden der Vergangenheit“ in diesem Jahr seinen Abschluss. Geplant ist eine Ausstellung im Museum Neukirchen-Vluyn sowie eine Großinstallation auf der Halde Norddeutschland.

Die gebündelte Bewerbung aller Termine und Aktionen läuft über die städtische Tourismus-Seite www.nv-entdecken.de. Wer etwas beitragen möchte, meldet sich gerne im Stadtmarketing unter Telefon 391 204 oder stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de.