Notruf-Nummern / Informationen bei Großschadenlagen


Polizei:
Notrufnummer: 110

Feuerwehr, Rettungswagen/Krankentransporte:
Notrufnummer: 112 / 19222

Polizeiwache Neukirchen-Vluyn:
Telefon: 02845 3096252-0

ENNI Energie Wasser Niederrhein GmbH
Störungsannahme: 02841 104-114

Technisches Hilfswerk (Moers):
Telefon: 02841 55740

DRK Heim:
Telefon: 02845 28023

DRK Krankenwagen:
Telefon: 02845 28022

Fernwärme:
RWE Energiedienstleistungen GmbH, Dortmund
Stördienstnummer: 0180 526 26 30

 

Bei Katastrophen oder Großschadenlagen wie etwa zuletzt beim Großbrand einer Düngemittelfabrik im benachbarten Krefeld wird die Bevölkerung über den Einsatz der Alarmsirenen informiert.

Informationen über die Bedeutung der Sirenensignale und Verhaltenshinweise finden Sie auf den Seiten des Kreises Wesel.

Downloads

  • Notfall-Fax der Kreisleitstelle Wesel

    Bei der Kreisleitstelle in Wesel besteht die Möglichkeit, einen Notfall per Notfall-Fax zu melden.
    Gehörlose, Behinderte oder Menschen mit Sprachkomplikationen können so sicher und problemlos einen Notfall an die Kreisleitstelle melden. Ganz egal ob Sie die Feuerwehr, den Rettungsdienst oder die Polizei benötigen. Auf dem Notfall-Fax können Sie ankreuzen, welche Hilfe Sie benötigen. Der Zentralist in der Leitstelle antwortet ihnen per Fax, damit Sie wissen, das der Notruf eingegangen ist.
    Außerdem kann man über das Notfall-Fax auch die Infos über den Wochenendebereitschaftsdienst von Ärzten, Zahnärzten, HNO-Ärzten, Augenärzten und Apotheken anfordern.

    Tipp : Drucken Sie sich das Notfall-Fax aus. Tragen Sie ihre Daten wie Name, Straße mit Hausnummer, Etage und ihre Stadt ein. Wichtig ist ihre eigene Faxnummer, damit der Zentralist Ihnen antworten kann. Legen Sie das Notfall-Fax griffbereit an Ihrem Faxgerät ab, damit es im Notfall schnell greifbar ist.