Pflanzentauschbörse und Energieberatung auf dem Bauernmarkt

04.05.2017

 

Pflanzentauschbörse

Es ist inzwischen Tradition, dass sich Anfang Mai Gartenliebhaber und solche, die es werden wollen, auf dem Rheinischen Bauernmarkt in Neukirchen treffen. Dort können sie eigene Pflanzen gegen andere tauschen und erhalten gleichzeitig wertvolle Gartentipps.

Am Donnerstag, den 11. Mai ist es wieder soweit: Die Lokale Agenda 21 lädt zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr zur Pflanzentauschbörse auf den Platz vor der Neukirchener Buchhandlung (Andreas-Bräm-Straße) ein. Auch in diesem Jahr beteiligen sich Mitglieder des Kleingärtnervereins „Unsere Scholle“ mit Gartenschätzchen und Gärtnerwissen.

Ableger von zu üppig gewordenen Stauden und Kräutern können hier getauscht werden. Vielleicht sind auch Gemüsepflanzen und einjährige Blumen so reichlich gewachsen, dass sie nicht alle im eigenen Garten oder im Balkonkasten Platz finden. Auch diese Pflanzen können  zur Weitergabe mitgebracht werden. Doch auch wer keine Pflanzen zum Tausch anbieten kann, darf -gegen eine Spende- die gewünschten Pflanzen mitnehmen. Die Agendaakteure sparen nämlich bereits für die nächste Baumpflanzaktion.

Um den Pflanzentausch ranken sich weitere interessante Angebote:

  • Die „Dorfmasche“ bietet an ihrem Stand eine bunte Vielfalt an Vasen und Umtöpfen an, die neue Besitzer suchen.
  • Zu Gast ist auch die Biolandgärtnerin Marion Mohanty vom Kräuterreich am Gülixweg. Sie bietet Kräuter und Jungpflanzen in Bioqualität an.
  • Als Auftakt für ein neues Beratungsangebot, insbesondere für Hausbesitzer in Neukirchen-Vluyn, wird sich Akke Wilmes als Energieberater der Verbraucherzentrale NRW vorstellen. Verstärkung erhält er durch den Klimaschutzmanager der Stadt, Stephan Baur.
  • Am Stand von Malaikas Laden werden Fairtrade Produkte verkauft.
  • Die Neukirchener Buchhandlung bietet eine umfangreiche Zusammenstellung interessanter Gartenbücher an.

An den Ständen des Bauernmarktes wird es regionale Probierangebote geben. Die Teilnehmer laden Ihre Kunden außerdem zu einem Quizz mit Verlosung ein. Als Gewinn lockt ein regionaler Genießerkorb.