Mobile Reinigung von Mülltonnen

29.09.2017

 

Biotonne

Dreckige Mülltonnen führen zu unangenehmen Gerüchen oder auch Madenbefall. Besonders bei Biotonnen kommt es häufig zu starken Verschmutzungen, zum Beispiel durch feuchte Küchenabfälle oder nassen Rasenschnitt.

Um diesem Problem zu Leibe zu rücken, bietet die Firma Schönmackers in Abstimmung mit der Stadt Neukirchen-Vluyn als Pilotprojekt eine mobile Reinigung von Müllbehältern mit einem neuen Tonnenwaschwagen an. Die Behälterreinigung findet innerhalb des geschlossen Spezialaufbaus des Schönmackers Waschwagens statt. Zwei rotierende Waschbürsten reinigen die Behälter von Innen und Außen mit warmem Wasser bei bis zu 100 bar Druck.

Den effizienten und umweltfreundlichen Service können Bürger der Stadt Neukirchen-Vluyn nach telefonischer Anmeldung im Rahmen des Pilotprojektes kostenpflichtig nutzen.

Für die Reinigung der Mülltonne fallen Kosten in Höhe von 10 Euro an. Jede weitere Behältereinigung auf dem Grundstück kostet 5 Euro. Die Bezahlung erfolgt nach Abschluss der Arbeiten bar gegen Quittung an den Mitarbeiter der Firma Schönmackers. Es ist daher notwendig, bei der Reinigung vor Ort zu sein.

Der Versuch findet in der zweiten Hälfte des Oktobers, immer am Tag nach der Abfuhr statt. Für die Abfuhrreviere 1 bis 4 der Biotonne wird die Reinigung am Mittwoch, den 18. Oktober angeboten. Für die Abfuhrreviere 5 bis 10 der Biotonne am Freitag, den 20. Oktober. An diesem Tag können auch Restmüllbehälter gereinigt werden. Die Behälter müssen leer am Vorgarten bereitgestellt werden.

Um den Service nutzen zu können, ist eine Anmeldung bei der Stadt Neukirchen-Vluyn, Tiefbau und Grünflächenamt, Tel. 02845 - 391 130, 391 144 und 391 255 bis Freitag 13. Oktober 12.00 Uhr nötig.