Medienboxen Demenz

02.05.2017

 

Stadt Neukirchen-Vluyn

Die Aktivierung von Menschen mit Demenz im Alltag stellt für Angehörige in der häuslichen Umgebung wie auch für Mitarbeiter stationärer Einrichtungen eine große Herausforderung dar. Neue „Medienboxen“, eine Leihgabe der Stadtbücherei Xanten, bieten hier einige Anregungen und Ideen zum alltäglichen Umgang mit der Krankheit. Durch Puzzle, Bücher, Hörbücher, spezielle Spiele u.v.m. werden mehrere Sinne angesprochen, ohne die Nutzer zu überfordern. Die Materialien können in der Einzel- und Gruppenbeschäftigung eingesetzt und auch in der Biographiearbeit genutzt werden.

Am 10. Mai um 15 Uhr werden die Medienboxen „Demenz“ im  Stadtteilbüro Treff 55, Vluyner Platz 18 a, vorgestellt.
Referentin: Katrin Steuten, Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn, Tel. 02845 4851
Anmeldung: Neues Evangelisches Forum, Tel. 02841 100135

Kooperationspartner im Rahmen der Blickpunkte – Demenz Veranstaltungsreihe ist die Alzheimergesellschaft im Kirchenkreis Moers für den Niederrhein e.V.