„Markt der Möglichkeiten“ auf dem Bauernmarkt

12.01.2018

 

Bauernmarkt Neukirchen

Ab Februar wird der Bauernmarkt im Dorf Neukirchen jeden ersten Donnerstag im Monat von besonderen Aktionen begleitet. Zusätzliche Stände machen auf lokale Initiativen und spezielle Angebote des Einzelhandels aufmerksam.

Im Februar heißt das Motto: Super gemixt – regionales Superfood

Der Stand des Raiffeisenmarktes bietet neben Müslimischungen eine große Auswahl an Produkten und Informationen rund um das Thema Backen: Welches Mehl wird wie verarbeitet? Wie backe ich selber Brot? Spezialmehle, Getreidemühlen, Gewürze und Brotbackmischungen laden zum Selberbacken ein. Auch verschiedene Zucker-, Gluten- und Lactosefreie Bio-Lebensmittel werden angeboten.

Die Dorfmasche wird aus dem Superfood Kartoffel-Reibekuchen braten. Ab 15 Uhr können die ersten köstlichen Kartoffelplätzchen probiert werden. An der Saftbar des Drogeriemarktes Rossmann werden gesunde Saftcocktails angeboten.

Alle, die sich genauer über die Themen Superfood und Ernährung informieren möchten, finden in der Neukirchener Buchhandlung die passende Literatur.

Der Bauernmarkt findet donnerstags von 14 bis 18 Uhr vor der Neukirchener Buchhandlung, Andreas-Bräm-Straße statt. Im Projektzimmer wird von 17 bis 19 Uhr auch das Repaircafé seine Türen öffnen für alle, die lieber reparieren lassen statt wegzuwerfen.

Jeden ersten Donnerstag im Monat wird der Bauernmarkt in Neukirchen nun um einen bestimmten Themenschwerpunkt aus den Bereichen Ernährung, Sport, Garten, Spiel, etc. ergänzt. Beteiligen können sich Partner aus Vereinen, der örtlichen Wirtschaft und Kultur. Wer sich mit einem Stand oder einer Aktion zu einem der Themen präsentieren möchte, kann sich an das Quartiersmanagement im Projektzimmer, Hochstraße 1m, wenden.

Kontakt:
Projektzimmer, Hochstraße 1m
47506 Neukirchen-Vluyn
Tel.: 02845 - 3958420