Klimaschutzflagge für Repaircafés

05.12.2018

 

Klimaschutzflagge für Repaircafés

Bei der UN-Klimakonferenz im polnischen Katowice werden in diesen Tagen wichtige Entscheidungen rund um den weltweiten Klimaschutz getroffen. Aber auch regional, im Kreis Wesel, widmet man sich intensiv dem Thema Klima- und Umweltschutz. Am Montag wurde die Klimaschutzflagge im Kreis an die mittlerweile zahlreichen Repaircafés  im Kreisgebiet vergeben. In den Cafés reparieren ehrenamtliche Helfer defekte Geräte, die noch nicht reif für den Müll sind. So helfen sie aktiv, Abfall zu vermeiden und den Besuchern der Cafés gleichzeitig Geld zu sparen. Auch das Repaircafé auf der Hochstraße im Dorf Neukirchen ist somit ab sofort Träger der Klimaschutzflagge.

Verliehen wird die Auszeichnung vom Klimabündnis der Kommunen des Kreises Wesel. Dessen Vorsitz übernimmt ab Montag die Stadt Neukirchen-Vluyn. Zuletzt hatte die Stadt Moers den Vorsitz inne. Manni Breuckmann, offizieller Botschafter des Bündnisses, übergab die Klimaflagge an zahlreiche Initiatoren der Repaircafés und wünschte Bürgermeister Harald Lenßen für den einjährigen Vorsitz im Klimabündnis viel Erfolg.

 

Öffnungszeiten des Repair Cafes auf der Hochstraße:

Jeden ersten Freitag im Monat
10.00 - 15.00 Uhr

Jeden vorherigen Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr