13 Mal gute Unterhaltung in der Kulturhalle

09.10.2018

 

Sebastian Pufpaff, Rüdiger Hoffmann, Wilfried Schmickler oder Kai Magnus Sting. Das Kulturprogramm der Stadt Neukirchen-Vluyn wird auch in 2019 für erstklassige Unterhaltung und eine gelungene Mischung aus bekannten Kabarett- und Comedy-Größen sorgen.

Das neue Programm wurde am Montag vorgestellt. Einer, der mit seinem Auftritt im April Teil dessen ist, ließ es sich nicht nehmen, bei der Vorstellung des 2019er Veranstaltungsreigens dabei zu sein: Stefan Verhasselt, bekannter Niederrhein-Kabarettist, kam am Montag nach Neukirchen-Vluyn, um gemeinsam mit Bürgermeister Harald Lenßen für die insgesamt 13 Veranstaltungen in der Kulturhalle in Vluyn zu werben.

Am 12. Januar macht Bastian Bielendorfer mit seinem Programm „Lustig, aber wahr!" den Anfang. Sein neues Soloprogramm feiert in Neukirchen-Vluyn offiziell Premiere. Ihm folgen altbekannte Gesichter und Highlights wie das Springmaus ImproTheater oder Herbert Knebels Affentheater. Aber auch Künstler, für die die Bühne der Kulturhalle unbekanntes Terrain ist, geben sich in Neukirchen-Vluyn die Ehre. Dazu gehören der Kabarettist Wolfgang Trepper und Marc Weide, der mit seiner Zaubershow jüngst in Südko-rea Weltmeister in der Sparte „Salonmagie" wurde. Einen musikalischen Höhepunkt setzt am 9. Mai Stoppok. Der Singer-Songwriter und Gitarrist wird mit seiner Bandbreite von Folk, Rock und Country bis hin zu Rhythm´n´Blues für gute Stimmung sorgen. Michael Hatzius, seines Zeichens Puppenspieler, unterhält seine Gäste gemeinsam mit seiner Echse, die viele aus diversen TV-Formaten kennen dürften.

Bei der Vorstellung des Kulturprogramms, das die Stadt gemeinsam mit der Agentur XXL Eventmarketing auf die Beine stellt, betonte der Bürgermeister die gelungene Mischung des neuen Jahrespro-gramms. Alle Veranstaltungen finden 2019 in der Kulturhalle im Herzen von Vluyn statt. Neben der gro-ßen Bühne und einem gemütlichen Ambiente, wird das Team des Kulturcafés für das leibliche Wohl aller Besucher sorgen.

Das neue Programmheft liegt ab sofort im Rathaus sowie in der Kulturhalle und bei weiteren öffentlichen Einrichtungen aus. Als Download ist das Programm auf www.neukirchen-vluyn.de, in der Rubrik „Kultur und Bildung", zu finden. Karten für alle Veranstaltungen sind ab Donnerstag, den 18. Oktober bei den bekannten Vorverkaufsstellen sowie online bei CTS/Eventim (www.eventim.de) und bei Ticket-Regional (www.ticket-regional.de) erhältlich.